Juni 26, 2003
Ausbau israelisch-jordanischer Industrieparks

Quelle: Israelische Botschaft

Israel und Jordanien wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich gemeinsamer Industriegebiete verstärken. Sechs Industrieanlagen entstanden bereits im Rahmen des Friedensprozesses der 90er Jahre. Die Industrieparks sollen jetzt ausgebaut werden, zwei weitere israelisch-jordanische Projekte folgen.

Das vor drei Jahren zwischen den USA und Jordanien geschlossene Freihandelsabkommen hat jordanischen Unternehmen den freien Zutritt zum amerikanischen Markt geöffnet. Der israelische Minister für Industrie und Handel bezeichnete die gemeinsame Herstellung als eine wichtige vertrauensbildende Maßnahme zwischen beiden Ländern. Neben Ägypten ist das Königreich Jordanien das zweite arabische Land, das einen Friedensvertrag (1994) mit Israel unterzeichnet hat. (Ha’aretz)

Posted by Astrid Haarland at Juni 26, 2003 12:00 EM | TrackBack
Comments
Post a comment
Name:


Email Address:


URL:


Comments:


Remember info?