Juni 12, 2003
das wird ja

...immer Bunter!

Man hat ja kaum Zeit zum Arbeiten...
Nach der Lektüre von Dieter Duhms Auslassungen zum Irak-Krieg ("Die Regierung der USA bereitet einen neuen Holocaust vor", "die Terroranschläge 9/11 wurden " von US-amerikanischen Regierungskreisen selbst in Zusammenarbeit mit CIA und anderen Gruppen geplant und durchgeführt")
Holocaust-Verharmloser, Verschwörungstheoretiker
gleich weiter zu Bärbel Mohr (die seinen Text auf ihren Seiten zitiert) - ja, die mit den Bestellungen ans Universum - also bei mir funktioniert das nicht...obwohl man angeblich nichts falsch machen kann -
bei Bärbel Mohr gibt's dann auch einen link zu einem Löffelbiegekurs und dann einen Essay mit der üblichen Vermischung von Wahrheiten und persönlichen Interpretationen und Verschleierungen bzw Verfälschungen; einen Essay zum Thema, das ich im letzten Kommentar auf Maria Wölflingseder schon angeschnitten hatte: wie die neuesete Physik die Welt beschreibt.
Das Geheimnis der wahren Matrix
(update: link ist leider tot...)

Zitat aus
Das Geheimnis der wahren Matrix

Von Autor Morpheus (?)

"Steuerung vom Hyperraum
Aus neuesten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen geht hervor, dass "Information" eine die Energie-Materie gestaltende Grundkraft oder Wechselwirkung darstellt.
Die sichtbaren Schöpfungsergebnisse, von den Elementarteilchen bis zu den Organismen samt allen Wechselwirkungen sind in einen überall gegenwärtige Vakuum- Quantenschaum eingebettet. ... Das überall präsente Quanten-Vakuum vermittelt quasi zeitlos, Information."
und dann weiter mit Vermutungen - man wird ganz verwirrt, weil nicht mehr klar ist, was ist Erkenntnis, was Spekulation:
" Wie der Physiker B.Heim (Schüler von W.Heisenberg) vermutet, koppelt eine grundtypspezifische individuierte Hyperraumentität - traditionell "Seele", hier "Hyper-space-Core" - abgekürzt HYCO - genannt - bei der Sperma-Ei-Symbiose mit dem molekularen Substrat und führt ab der Initialkoppelung aus dem Vakuum-Hyperraum alle weiteren morphogenetischen und funktionalen Prozesse. "
und so geht das weiter, also ich kann das jetzt wirklich nicht alles lesen, aber beim Überfliegen dann zB das:
"Gott ist nicht der All-Schöpfer
Gott ist nur eines von jenen 6-dimensionalen Wesen, welche es sich zur Aufgabe machten neue Welten zu kreieren, mit dem Zweck, dort neuartige Geschöpfe wie uns zu erzeugen, die den jeweiligen Raum (in unserem Fall: die Raumzeit) erforschen und erobern sollten, um der Göttlichen Art somit wichtige Informationen über einen für sie unfassbar kleinen Raum zu liefern - so unfassbar, wie für uns eine Welt mit nur 2, 1 oder gar 0 Dimensionen.
Dies ist kein Märchen, sondern wahrscheinlich sehr nah an was wirklich damals passierte. Alle Aussagen der Bibel erhalten nunmehr eine reale Basis und sind absolut verständlich. "

no comment |-((

Posted by Gertrud Schrenk at Juni 12, 2003 02:57 EM
Comments
Post a comment
Name:


Email Address:


URL:


Comments:


Remember info?